Übernachtungsplätze in Dänemark

Hier findet ihr eine Auflistung freier Übernachtungsplätze mit Sheltern und Grillplätzen in Dänemark:

Overnatning i det fri

shelter

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

…ich mache Fortschritte,

und bin schon in der 5. Woche -Kinder wie die Zeit vergeht-, mit dem „Walker“ auf Krücken unterwegs. Wegen der Fußstellung waren da drei Keile drin, die im 14 Tg.-Rhythmus heraus genommen werden. In 12 Tagen folgt der letzte 🙂

ot_walker_keil

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Operation gelungen, Patient lebt…

Die OP erfolgte -nachdem ich am 10.03. nicht mehr dran kam- am 11.03.16 und ist gut verlaufen. Am 16.03. durfte ich nach Hause, und muss jetzt 4 Wochen mit dem Gips leben, was sehr beschwerlich ist wegen der Mobilität, geht aber vorbei 🙂

gipsfuß

…so sieht’s aus.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Update zu meinem Riss der Achillessehne,

mein Pulmologe hat das OK zur OP gegeben, Termin ist am 10.03. 16,

zur OP Vorbereitung geht’s am 09.03. in die Klinik.

…alles wird gut 🙂

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Update zu meiner gerissenen Achillessehne:

Ich komme gerade aus der Klinik, die Aussage des Chirurgen:
„die Enden der Achillessehne sind ca. 2 fingerbreit auseinander, und ohne OP werden sie ihren „Knickfuß“ behalten, und keine Radreisen mehr machen können“ .
Die Dauer beschreibt er (nach der OP) mit ca. 4 Monaten, davon 4 Wochen Gips und danach ca. 4 Wochen einen Vacoped Schuh.
Jetzt muss ich das OK meines Pneumologen einholen, dann kann’s los gehen 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Es ist zum Heulen,

denn der Heilungsprozess meiner Unfall-und Sturzfolgen verlief ja sehr schleppend, doch bis gestern war ich bester Hoffnung auf ein baldiges Ende, denn gestern hatte ich den Kontrolltermin beim Gefäßchirurgen bzgl. der Thrombose die man als Kollateralschaden der gerissenen Bänder bezeichnete und bekam eine für mich niederschmetternde Diagnose, die Thrombose ist weg doch erst jetzt nach 2 MRT’s und über 4 Monaten stellte er fest dass meine Achillessehne gerissen ist. Nun geht der Ärztemarathon weiter und es folgt evtl. eine OP. So laufen all meine Planungen zunächst ins Leere…

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Der Start in’s Jahr 2016 ist gelungen,

denn auf Vorschlag meines Radpartners Hendrik fuhren wir am 31.12.15 kurz vor 23:00h mit seinem Auto zur Schurenbachhalde nach Essen.

Nach dem für mich sehr beschwerlichen „Aufstieg“, der sich lohnen sollte, hatten wir einen 360° Rundblick über Essen, Gelsenkirchen, Bottrop, Oberhausen, Duisburg und viele Städte des Ruhrgebiet’s mehr, Toll 🙂

Um 00:00h ließ ich den Korken des Champagner’s knallen,

P1010713

und wir stiessen in mitgebrachten Gläsern auf’s neue Jahr an. Was dann folgte, kann man leider nur erahnen, denn meine Kamera ist nicht gut genug das Video wiederzugeben.

Rundum 360° Feuerwerk über all die oben genannten Städte, eine tolle Erfahrung, sehr zu empfehlen.

Nach dem Spektakel machten wir uns schnell wieder auf den Weg nach Hause, denn ich hatte für die nächsten beiden Tage geplant, den Südkurs der 100 Schlösser Route unter die Räder zu nehmen, Übernachtung sollte in Münster erfolgen.

Wir trafen uns im RE 1 kurz nach 08:00h am Hbf Düsseldorf zur Fahrt nach Hamm/Westf. um von dort zu der Route zu gelangen. Das Wetter spielte mit, es war trocken und später kam auch die Sonne hervor, aber es war verdammt kalt, man musste in Bewegung bleiben.

Alles verlief super, nur Schlösser haben wir nicht gesehen 🙁  und nur wenig Fotos gemacht.

P1010715 P1010716 P1010717 P1010719 P1010720

In Münster haben wir nachdem wir uns bei Burger King gestärkt und das Wetter des nächsten Tages gecheckt hatten, -es sollte regnen- entschlossen hier abzubrechen und besser mit der Bahn nach Hause zu fahren. Eine gute Entscheidung, denn es regnet schon den ganzen Vormittag.

Hier der Track zur Tour.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Weihnachtsgrüße

Allen Verwandten, Freunden und Bekannten wünsche ich von Herzen 

Ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest, sowie 

einen Guten Rutsch, Gesundheit und Erfolg in 2016

weihnachtsmann-0157

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Allerheiligen 01.11.2015

Wie in jedem Jahr fühle ich mich berufen, meinen längst verstorbenen Eltern die etwas kath. christlich waren, auf dem Friedhof in Schneverdingen einen Besuch abzustatten. Eine für mich jährlich wiederkehrende traurige Pflicht die ich gerne erfülle.

Kaum geschlafen machte ich mich in aller Frühe auf den Weg um den Zug um 05:21h ab D’dorf Hbf in Richtung Norden zu nehmen. Nach 3x umsteigen erreichte ich Tostedt um 11:09h, von wo ich dann per Rad über Groß Todtshorn nach Schneverdingen, um später weiter nach Rotenburg/Wümme zu fahren.

Hier ist der Track: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=pnbbhdbcwjmxzqtn

Normalerweise gibt es da eine Verbindung nach D’dorf mit 1x umsteigen in Minden, wo der Zug eingesetzt wird. Hier hatte ich bereits Probleme Platz zu zu finden, weil eine 12-köpfige Flüchtlingsfamilie ihren Umzug machte……..schwer vorzustellen das Ganze……..muß man erlebt haben……..ohne Tickets natürlich 🙂

In Dortmund gab’s dann die nächsten Probleme, bei der DB ging nichts mehr, nachdem ich 4x den Bahnsteig gewechselt hatte, konnte ich meine Fahrt mit einem Zug fortsetzen, der mit 90 Minuten Verspätung fuhr und so auch um 01:45h D’dorf erreichte.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Forumtour mit Hendrik und Andy am 25.10.15

Es war mal wieder an der Zeit, Andy aus dem Radforum hatte zu einer Tour eingeladen.
Am Treffpunkt Bf D’dorf-Flughafen erschien nur noch Hendrik und ich und machten uns bei Nieselregen auf den Weg. Das Wetter besserte sich, ab und an kam sogar mal die Sonne durch 🙂
Auch wenn bei mir bei weitem noch nicht alles so ist wie es sein sollte, ging’s ganz gut.
Hier der Tracklog:
http://www.gpsies.com/map.do;jsessionid=89DF65FCD7AB55718FE…

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar