Archiv der Kategorie: Uncategorized

Aus dem Ruhrgebiet bis ins Emsland – von Oberhausen Hbf bis Lingen(Ems) Bahnhof mit dem Fahrrad

Hallo zusammen, nachdem ich in diesem Sommer -wie bekannt- meine Alpentour zunächst krankheitsbedingt unterbrechen, und wenige Wochen später den 2. Anlauf aufgrund eines bösen Sturzes ganz abbrechen musste und meine Räder knapp 2 Monate nur gewartet wurden, wollte ich – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Alpentour Nachtrag

Bei der Überprüfung meines Reiserades bemerkte ich, dass das Innenlager evtl. verursacht durch den Sturz einen Schaden abbekommen hat. Gestern habe ich es erneuert und heute eine Probefahrt gemacht. Diese musste ich aufgrund immer noch starker Schmerzen nach knapp 44 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Alpentour 9.Tag Übersee, Bernau Richtung Aschau…………Abbruch!

Ich weiß nicht ob’s von dem Sturz gestern kommt, und hoffe dass es nichts Ernstes ist, aber ich plage mich mit heftigen Schmerzen in der Herzgegend. Damit geht kein Berg, daher Abbruch auf dem Weg nach Aschau. Mit der Bahn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 4 Kommentare

Alpentour 8.Tag Piding, Traunstein, Übersee

Der Blick gen Himmel verheißt nichts Gutes, doch ich muss weiter. Von der Staufenbrücke ein Blick zurück und ab durch Drängelgitter und mit Holzbohlen belegte Brücken glatt wie Schmierseife. Immer wieder muss ich anhalten, meine Schaltung justieren. Regen setzt ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Alpentour 7.Tag

Wegen heftiger Gewitter und Regen, Regen, Regen, dazu entschlossen noch einen Tag hier zu verweilen, Wäsche zu waschen und Essen zu besorgen. Plötzlich reißt der Himmel auf und beschert bestes Wetter zum Trocknen. Fahre in’s Dorf, und sehe einen Wagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 6 Kommentare

Alpentour 6.Tag Ruhetag

Schön ruhig angehen lassen, gefrühstückt, Rad gesäubert und rumgegammelt, muss auch mal sein 🙂

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Alpentour 5.Tag Piding, Königsee und zurück

Eigentlich sollte der Tag heute zur Pflege meiner Blessuren und als Ruhetag gelten, doch gegen Mittag, nach der Abreise meiner holländischen Nachbarn schwang ich mich auf’s Rad Richtung Königsee. Au Backe, ca. 20 km bergan, da war die Vorfreude auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Alpentour 4.Tag Bernau, Salzburg, Piding

Salzburg ist erreicht………………mit dem Zug. Beim Studium der Karte des Bayerischen Radwegenetz viel mir auf, dass ich durch den Verlust des Alz Inn Radwege der den Chiemsee nördlich umfährt, würde ich die Strecke 2x fahren. Daher beschließe ich, den Zug … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Alpentour 3. Tag Schechen, Rosenheim, Riedering, Bernau u. Prien am Chiemsee

Nach einem ganz ausgezeichneten Frühstück mache ich mich um kurz nach 09:00h bei leichtem Nieselregen und Temperaturen zwischen 13 und 16○ wie an den Vortagen auf die Reise, vorab, es wird ein schwerer Tag. In Rosenheim versuche ich den lt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Alpentour 2. Tag

Als ich gegen 06:00h aufwache fühle ich mich wohl, freut mich, keinen Regen mehr zu hören, der mich gegen 03:00h beim Wasserlassen noch ziemlich nass gemacht hatte. So kann ich feucht abbauen, meinen üblichen Cappu schlürfen und sitze bereits um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar