Tour de France mit Rudi“ 16.Etappe 11.06.2013

Unsere netten Gastgeber überraschten uns schon am frühen Morgen mit einem Petit Dejeuner, Daumen hoch!!!
Aber auch das Wetter, die ganze Nacht hatte es geregnet, und es wollte auch nicht aufhören, also naß abgebaut, Regenklamotten an, und um 08:30h ab.
Wenig später erreichen wir die berühmte „Pont St-Nazaire“, die gigantisch anmutet, und es in sich hat, vor Allem bei diesem Wetter, da pfeift der Wind und weht dich fast weg.
Wieder festen Boden unter den Füßen nehmen wir den Eurovelo6 unter die Räder, fast immer der Loire entlang.
20km hinter Nantes fahren wir einen CP an.
Km83,59

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.