„Tour de France mit Rudi“ 20.Etappe 15.06.2013

Während der üblichen Dinge wie Morgentoilette, Kaffee etc. findet ein Kampf der „Giganten“ dicke Regenwolken vers. Sonne statt, dieses mal hat die Sonne gewonnen.
In der Spur stelle ich fest, auch der Wind kommt heute gut, na, das kann ja was werden, (bzgl. Km), wenn da nicht die z.T. abenteuerliche bzw. total ausgefallene Routenführung in Tours gewesen währe, außerdem liegt da am Weg noch ein Carrefour für Rudi’s täglichen Supermarktbesuch 🙂
Wir nächtigen auf dem CP in Mosnes, wo es auch unglaublich viele Moskitos gibt (auf keine meiner Reisen war ich so zerstochen)
Morgen gibt’s keinen Bericht, Sonntags macht nach alter DDR-Sitte „jeder seins“.
Km 84,33

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu „Tour de France mit Rudi“ 20.Etappe 15.06.2013

  1. Hendrik sagt:

    Hallo Jochen, auch wenn erst jetzt wieder mal kommentiere, so verfolge ich die Fahrt, indem ich immer mal schaue wo an der Loire ihre denn einen Campingplatz gefunden habt.
    Wenn’s die Zeit erlaubt dann noch den Rhein hinunter zu fahren hast du ja nochmal ein Extra-Training auf bekanntem Terrain 🙂
    Ich hoffe ihr kriegt die Hitze der nächsten Tage nicht ganz so hart ab wie wir hier in D-Land. Es soll hier gut jenseits der 30Grad warm werden.
    Weiterhin viel Freude und gute Fahrt!

    • oldieonbike sagt:

      Hallo Hendrik, Ja, morgen noch bis Orleans, dann geht’s allein weiter, werde berichten. Wenn das mit dem Rhein noch klappt, zieh dich warm an, ich bin gut „im Tritt“ 🙂 LG Jochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.