Berlin-Kopenhagen-Moen-Odense-Kolding/Jylland

Hier sind einige Fotos der Reise, es folgen noch einige Videoclips.
Hier das erste Video.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Kommentare zu Berlin-Kopenhagen-Moen-Odense-Kolding/Jylland

  1. Andy sagt:

    Schöne Bilder, wenn man den dazugehörigen Bericht nicht gelesen hat könnte man fast von einem entspannten gemütlichen Radurlaub ausgehen 😉
    Leider lässt sich Gegenwind so schlecht fotografieren und die Tagesetappen die Ihr da hingelegt habt waren auch nicht ohne.
    Dieser nördliche Landstrich steht jedenfalls noch auf meiner „to bike“ Liste.

    • oldieonbike sagt:

      Hallo Andy,
      Danke für’s Kompliment, und ja, teilweise war es ganz schön hart für mich, aber ich wollte es ja so.
      Solltest Du Dich mal nach dort auf den Weg machen, empfehle ich die Gegenrichtung 🙂

  2. Michael sagt:

    Hallo jochen
    Video ist sehr interessant, habe ich weiter auf einem russischen Forum gepostet.
    Allerdings war es kein Teddi Bearchen, der war ein Олимпийский мишка -Maskottchen Olympische Spiele in Moskau 1980.
    Gruß Michael

    • oldieonbike sagt:

      Hallo Michael,

      Danke für Dein Interesse und den Hinweis, eine interessante Stadt, wo ca. 20.000 russische Soldaten lebten.
      Die nun aber nach und nach zerfällt bzw. abgerissen wird.

      LG Jochen

      PS. Was machen Deine Aktivitäten?

  3. Jürgen sagt:

    Klasse Bilder und das Video einfach toll hoffentlich gibt es mehr

    Gruss Jürgen

  4. Jürgen sagt:

    Grüsse zurück mal mit ihr telefoniert ist wieder in Italien hier sieht man sich kaum noch.
    Gruss Jürgen

    • oldieonbike sagt:

      Nun bekommt Sigi richtig viel von der Welt (Europa) zu sehen, ist doch was schönes, oder?
      Und Dir gibt’s nun mehr Möglichkeiten, Deine Radreisewünsche zu erfüllen.
      LG Jochen

      • Jürgen sagt:

        Mit den Reisewünschen ist so eine Sache hab ja noch die Katzen wenn die mal nicht mehr sind mal schaun.
        Aktuell suche suche ich einen Nebenjob da ich keinerlei Einkommen mehr habe.Tja und Sigi lebt ihren Traum wie sie versichert.Übrigens rauche ich seit 3 Monaten nicht mehr und du und deine Geschichte haben viel damit zu tun.
        Lass uns mal Kaffee trinkrn wohne immer noch in Flingern.

        Gruss Jürgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.