Alpentour

Nach einer schlechten Nacht zu einer Tour durch die Stadt aufgemacht, über’s Sendlinger Tor, Stachus durch die Neuhauser Str. (geschoben) zum Viktualienmarkt, wo ich mir eine leckere Leberkässemmel gegönnt habe. Danach gab’s noch leckere Kirschen.
Am Isartorplatz beschloss ich mich wieder zum CP navigieren zu lassen, und auf mein geliebtes Schwabing zu verzichten.
Es ist zum Kotzen, vor 2 Wochen noch 240 km am Stück, und nun falle ich nach nur 17,91km fast vom (leeren) Rad, unglaublich 🙁

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.