Rund um das phantastische Jütland DK_2015

Pünktlich um 06:00h aufgewacht, alles läuft ab wie gewohnt, ohne Kaffee geht nix, und um 08:30h ging’s ab.

Laut Navi waren es nur 58 km zu dem CP wo ich meiner vor vielen Jahren geschiedenen Frau die dort immer einige Monate des Sommers verbringt einen auf Einladung beruhenden Besuch abstatten wollte.

Gegen Mittag glaubte ich so in Hvide Sande zu sein, aber Pustekuchen, infolge heftigen Windes natürlich wie immer von vorn (mein ehemaliger Radlpartner Michael pflegte immer zu sagen „Jochen wir sind richtig, wir haben Gegenwind“) wurde die Fahrt sehr kraftraubend , aber auch wesentlich länger.

Als ich pünktlich zum Kaffee um 16:00h eintraf wurde ich herzlich begrüßt, lernte Peter kennen und bekam natürlich Kaffee.

Wir sprachen viel über alte Zeiten, lang, lang ist’s her, aßen schön zu Abend und klönten lange.

76,00 km

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.